Die Leseratte – ein spannendes Spiel im Wettkampf gegen die Ratte

Diesmal durften wir ein Spiel testen. Es heißt Die Leseratte und ist an Kinder gerichtet, die gerade das Lesen lernen. also sagen wir mal 1.-2. Klasse. Darüber hinaus halte ich es nicht mehr für so sinnvoll (und spaßig).

Die Kinder müssen den Text auf der Karte lesen (entweder einfach oder schwer) und dann die entsprechende Aufgabe lösen, OHNE die Leseratte zu finden. Die möchte sich durch die Bücher fressen und die Kinder müssen gemeinsam dafür sorgen, dass sie es nicht schafft.

Das Spiel hat einen schönen gemeinsschaftlichen Ansatz, der pädagodische Aspekt stimmt also ;-). Auch die Kinder lieben das Spiel, zum einen, weil sie nun beweisen können, wie gut sie schon lesen. Zum anderen, weil es einfach spaßig ist, wenn man zusammen versucht, die Ratte auszutricksen.

Für Leseanfänger eine tolle Sache und von uns eine Kaufempfehlung.

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Produkttest abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.